Sicherheits- und Baubeschlag Nürnberg

Herzlich Willkommen

FENSTERBÄNKE

Gutmann Aluminium-Fensterbänke mit System

Für die perfekte Ausführung von Putz- und Wärmedämmverbund-Fassaden ist die Aluminium Fensterbank aus dem Gutmann Systemprogramm unverzichtbar.

Zusätzliche Hinweise die berücksichtigt werden sollten

Ausladung:
Die Tiefe der Fensterbank sollte mindestens 30 - 50 mm über die fertige Fassade hinausragen. Bei Ausladungen über 150 mm sind unterseitige Verankerungen im Abstand von ca. 60 cm vorzusehen. 

Fensterbank-Länge: A C H T U N G!!!
Das von Ihnen angegebene Fensterbankmaß ist das Außenmaß, die erforderlichen Abzugsmaße für die Abschlüsse werden von uns in Abzug gebracht. Fensterbänke mit einer Länge von über 3 m sind zu teilen und durch einen Stoßverbinder zu verbinden.
 
Abschlüsse:
Bitte beachten Sie hier den Anwendungszweck für z. B. Einputz- oder Sichtmauerwerk.
Zu empfehlen sind z. B. bei eingeputzten Abschlüssen der Gleitabschluss für den optimalen Dehnungsausgleich.
Schutzfolie auf Fensterbank:
Die Schutzfolie auf den Fensterbänken ist eine Transportschutzfolie und nach Montage
umgehend zu entfernen.
 
WDVS-Fassade:
Beim Einbau von Aluminium-Fensterbänken in einer WDVS-Fassade verweisen wir auf die Einbauempfehlungen der Gütegemeinschaft Wärmedämmung von Fassaden e.V.

Fensterbänke für Außen sind erhältlich in Alu EV1 eloxiert, Weiß RAL 9016, Db 703 Eisenglimmer Matt Lack , Alu blank und nach Standard RAL Farbe. 
Die Fensterbänke sind mit einer Schutzfolie überzogen.
Bitte Hinweise beachten.